So funktioniert die Firmvorbereitung

2022-2023 gestalten die Pfarreien Heilig Geist und St. Canisius zum ersten Mal eine gemeinsame Firmvorbereitung. Weil wir wissen, dass ihr viele unterschiedliche Schulen besucht, verschiedene Hobbies habt und eventuell auch gar nicht auf unseren Pfarrgebieten wohnt, bieten wir euch eine modulare Vorbereitung an, die euch viel Freiheit und Eigenverantwortung in der Gestaltung eurer Firmvorbereitung lässt.

Information und Anmeldung

Einladung

Einladung

In den Herbstferien 2022 laden die beiden Pfarreien die Firmkandatinnen und -kandidaten schriftlich ein. Solltest Du bis Ende der Herbstferien keinen Brief bekommen haben, melde Dich einfach bei Elaine Rudolphi oder komm zu einem der beiden Infoabende.
Du kannst Dich zur Firmvorbereitung anmelden, wenn Du am 01. Juli 2023 mindestens 16 Jahre alt bist.
Bist Du ein alterstechnischer „Grenzfall“? Dann melde Dich bitte direkt bei Elaine Rudolphi.

Infoabende

Es gibt zwei Infoabende zur Firmvorbereitung, analog und digital. Wenn Du möchtest, darfst Du Deine Eltern oder Erziehungsberechtigten gern mitbringen.

Infoabend

Digitaler Infoabend zur Firmvorbereitung:

Analoger Infoabend zur Firmvorbereitung:

  • Sonntag, 13. November 2022
  • 19h00
  • Pfarrsaal Heilig Geist, Bayernallee 28

Anmeldung

Anmeldung

Zwischen dem 05. und 20. November 2022 kannst Du Dich hier auf der Webseite digital für die Firmvorbereitung anmelden. Bitte denke daran, dass Du für die Anmeldung ein Foto oder einen Scan Deiner Taufurkunde brauchst.

Gemeinsamer Starttag (verpflichtend)

Am Samstag, 26. November 2022 treffen sich alle Firmkandidatinnen und Firmkandiaten von 15h00-18h00 im Pfarrsaal St. Canisius (Witzlebenstr. 30). Wir lernen uns kennen und klären offene Fragen.
Dieser Termin ist für alle verpflichtend.

Modulphase 1 – Wahlpflichtmodule

In der Zeit von Dezember 2022 bis April 2022 wählt ihr 12 Wahlpflichtmodule, je vier pro Kategorie (Glaubenswissen, Glauben feiern, Glauben (er-)leben).
Viele Module sind ohne Anmeldung, Du gehst einfach hin und machst mit. Bei Modulen mit begrenzter Teilnehmerzahl kannst Du Dich hier auf der Webseite anmelden.
Die aktuellen Module mit allen Angaben findest Du immer auf der Frontpage.

Glaubenswissen

4 Module Glaubenswissen

In diesen Modulen geht um Gott, Jesus, Hl. Geist, Kirche, Sakramente, Bibel, Kirchenjahr, Ethik…

GlaubenFeiern

4 Module Glauben feiern

Sonntags- oder Werktagsmesse, Jugendkreuzweg, Taizégebet, Liturgische Nacht …

GlaubenLeben

4 Module Glauben und Gemeinschaft (er-)leben

Tatkräftig bei den Veranstaltung der Pfarrei mit anpacken, die Gemeindemitglieder kennenlernen, mich bei Aktionen für Menschen am Rand engagieren

Die Module werden auf der Seite „Was sind Module und welche gibt es?“ näher erklärt.
Den Nachweis für die besuchten Module kannst Du dort auch herunterladen.
Bitte fülle das Blatt aus, bevor Du das Modul besuchst und lasse es am Ende der Veranstaltung von dem oder der Verantwortlichen abzeichnen. Wenn Du einen Gottesdienst besuchst, melde Dich dafür bitte beim Zelebranten (oder falls Du jemanden vom Firmteam im Gottesdienst entdeckst, auch da).

Modulphase 2 – Pflichtmodule

Im Mai 2023 liegen zwei Pflichtmodule:

HeiligGeistModul

Das „Heilig-Geist-Modul“ wird mehrfach angeboten, Du suchst Dir einen Termin aus, der Dir passt.
In diesem Modul beschäftigst Du Dich ganz konkret mit dem Sakrament der Firmung, mit Deinen Talenten, dem Ablauf der Firmfeier und auch mit dem Firmnamen, den Du wählen kannst.

Gespräch

Das Gesprächsmodul mit einem Hauptamtlichen oder einer Hauptamtlichen kannst Du – wenn es soweit ist – hier auf der Webseite buchen.
In diesem Gespräch (20 Minuten) reflektierst Du, wie die Vorbereitung für Dich war, was Du für Entdeckungen gemacht hast (bei Dir, in der Gemeinde, bei anderen), was Dir schwergefallen ist.

Hier bringst Du auch Deine 12 Modulnachweise mit.

Nach Abschluss der Wahlpflichtmodule und der beiden Pflichtmodule kannst Du Dich zur Firmung anmelden, wenn Du überzeugt bist: „Ja, ich möchte jetzt gefirmt werden!“.

Firmung

Firmgottesdienst 1:

  • Freitag, 09. Juni 2023
  • 17h15 Gespräch mit dem Weihbischof, Vorstellung der Firmvorbereitung
  • 18h00 Firmgottesdienst
  • Probe für diesen Firmgottesdienst: Donnerstag, 17h00 (mit dem Firmpaten / der Firmpatin)

Firmgottesdienst 2:

  • Samstag, 10. Juni 2023
  • 10h15 Gespräch mit dem Weihbischof, Vorstellung der Firmvorbereitung
  • 11h00 Firmgottesdienst
  • Probe für diesen Firmgottesdienst: Donnerstag, 19h15 (mit dem Firmpaten / der Firmpatin)

Die Orte der Gottesdienste werden später festgelegt. Die Präferenz für den Firmtermin wird rechtzeitig abgefragt.
Den Firmtermin am 09. Juni können gesichert alle wahrnehmen, die mit der Liebfrauenschule auf Taizéfahrt gehen.

nach der Firmung – GeistVollPlus

Nach der Firmung gibt es aus unseren Pfarreien weitere Angebote für euch.

Möglichkeit 1: in den Sommerferien könnt ihr euch als Gefirmte (Mindestalter 16 Jahre) für die Teilnahme am Weltjugendtag in Lissabon anmelden (Näheres hier zu gegebener Zeit).